[de] [nudists] Ein Tag am Meer

Wir haben mitte Juli irgendwo am Mittelmeer. Die drei Freunde Annett, Dani und Nick machen einen Ausflug mit Nicks Cabrio. Sie fahren die Küstenstrasse entlang der Bilck nach links zeigt ihnen die Aussicht auf die Steilküste mit dem darunter brandendem Meer. Das Haar der beiden Vollbusigen Frauen weht im fahrtwind des Autos. Annett ist 1.65 hat lange schwarze Haare rassige brauen Augen und eine schöne braune Hautfarbe. Sie Trägt eintief Dekoltiertes weißes Kleid mit schwarzen Punkten und ihre Nippel scheinen leicht durch, das Kleid ist gerade so lang das es den knackig braunen Hintern bedeckt. Dani sitzt hinten sie ist 1.68 und hat mit lange blonde haare und tief blaue Augen und es auch leicht gebräunt. Sie trägt ein Bikini Oberteil was ihre schöne große oberweite zur Geltung bringt und dazu ein weißen knappen Minirock. Nick ist der typische Surferboy 1.85 groß blonde kurze Haare braun gebrannt und durchtrainiert. Er trägt ein lässiges Muskelshirt und Shorts.

Die drei kennen sich von der Uni. Aber waren sich einig bei dem Wetter liegt man am Meer und schwitzt nicht in der Uni. Sie kennen sich schon seid Jahren und verstehen sich bestens. Nach zwei Stunden Autofahrt an der Küstenstrasse ist der Nachmittag inzwischen angebrochen wir haben bereits 16 Uhr. Als Annett meinte:
– Lasst uns doch mal bald anhalten und uns ein nettes Plätzchen am Meer suchen.

Die anderen sind einverstanden und nach ein paar Kilometern kommen sie an einen Platz wo man ans Meer hinter klettern kann. Sie stellen das Auto neben der Straße ab. Annett öffnet die Tür als sie aussteigt weht ihr Röckchen hoch und es nichts darunter zu sehen sie trägt also kein Höschen unter ihrem knappen Röckchen. Sie gehen einen kleinen Trampelpfad zum Meer hinunter. Nach zwanzig Minuten Fußmarsch kommen sie an einem kleinen Stück Strand an. Nichts da außer einem 30m breiten Strand einpaar Felsen die ins Wasser ragen und dem Meer was sanft auf den Strand brandet.

Nick breitet eine große Decke aus während Annett und Dani denn Picknickkorp auspacken. Sie haben viel Obst mitgebracht Die Mädels haben sich ein Flasche Sekt eingepackt und ein kleines Radio für die Stimmungsmusik. Die sonne senkt sich in Richtung des Meers und scheint genau auf dieses kleine beschauliche Stückchen Strand. Dani zieht sich ihr Röckchen runter und sagt:
– Dann auf ins Wasser – und läuft Richtung Wasser und springt mit einem eleganten Kopfsprung hinein. Nick will ihr hinterher und sagt zu Annett:
– Kommst du mit? – sie antwortet:
– Nein ich habe keinen Bikini dabei.

Da läuft Nick los in Richtung Dani. Sie tollen ein Paar Minuten im Wasser rum und dann kommen sie zur Decke zurück. Vom Land her ziehen einige Wolken auf was ihre Stimmung aber rauch nicht trüben kann. Sie füttern sich gegenseitig mit leckerem Obst und spielen eine nette runde Karten. Während die Wolken über ihnen immer dichter und dunkeler werden. Sie merken es nur nicht da die sonne so tief steht das sie, sie immer noch voll anstrahlt.

[de] [nudists] Ein Tag am Meer

Ca. 30 min später die sonne verschwindet langsam im Meer werden sie von einem ersten Regentropfen getroffen. Sie schrecken leicht hoch im mitgebrachten Radio kommt die Meldung das ein leichter Schauer die Küste entlang zieht. Sie beraten sich was sie jetzt machen sollen wenn sie zum Auto zurück laufen brauchen sie wieder 20 min. oder länger, sie würden also auf jeden fall nass werden. Und wenn sie dort bleiben und nichts machen würden sich auch nass werden. Da kommt annett eine Idee:
– Wir könnten uns einfach nackt ausziehen und unser Klamotten in eine der Einbuchtungen im Felsen stecken dann bleiben die wenigstens trocken. – Die anderen beiden gucken etwas skeptisch bis Dani sagt:
– Wir haben ja eigentlich nichts voreinander zu verstecken oder? – Annett und Nick schauen sich an grinsen und meinem dann gleichzeitig:
– Eigentlich nicht.

Annett streift die die Träger ihres Kleides von den Schultern und es rutsch ein einem runter. Da sie nichts drunter trug steht sie da mit ihren sexy Rundungen und komplett rasiert. Dani lässt sich von Nick ihr Oberteil aufknoten und anschließend zieht sie sich ihr Höschen runter und auch sie ist komplett Rasiert. Dann zieht sich nick seine Shorts runter. Annett bringt die Sachen in einer Felsspalte unter. Als Nick, Annett seine sachen geben will streicht er mit seinem Schwanz an Dani vorbei. Und plötzlich reckte sich bei ihm was, er drückte Annett seine sachen in die Hand und rannte los Richtung mehr er sagt nur noch „ wer als erster im Wasser ist“ Als es anfing zu regnen sprang Nick gerade ins Wasser. Die Frauen werden leicht nass sie nehmen die Decke und legen sie unter einem kleinen Felsvorsprung. Sie sitzen nebeneinander im Sand Dani sieht Annett an wie ihr ein Wassertropfen die Nase runter läuft, er Tropft ihr auf die vollen Brüste, er läuft ihr zwischen den Brüsten durch und verschwindet in ihrem schoss. Annett schaut sich den festen Busen von Dani. Und fragt sie:

– Hattest du schon mal was mit einer Frau? – Dani schaut ihr in die Augen und sagt:
– Nein… Aber vorgestellt aber ich es mir schon oft wie es sein könnte!!
– Darauf Annett.
– Ja ich auch und zwar mit dir!

Sie hat es noch nicht ganz ausgesprochen als Annett Dani Hand auf ihrer Brust spürte. Annett dachte gar nicht mehr nach sie hob einfach die Hand und berührte damit Danis Busen. Ihre Hände fingen an gegenseitig die andere zu erkunden. Annett kommt ihr näher und Küsst sie zärtlich auf den Mund. Ihre Zungenspitzen berührten sich. Annett wollte es jetzt wissen sie wanderte mit ihrer Zunge an Dani hinab. Den Hals hinunter zum Busen sie leckte an ihrem Nippel und knabberte daran. Sie wanderte tiefer über den bis sie dahin kam wo ihr Höschen saß. Annett schaute Dani in die Augen und sie spreizte die Beine und Annette wanderte noch ein Stückchen tiefer da schrie Dani plötzlich vor Lust auf.

[de] [nudists] Ein Tag am Meer

Nick den die beiden total vergessen hatten, hatte sich gerade im Meer von seinen vorstreifen an Dani abgekühlt. Als er den Schrei von Dani hörte. Lief er aus dem Wasser in Richtung der beiden. Als er um die ecke kam und die beiden sah nützte auch der kalte regen nichts mehr um seine eregung zu verbergen. Als Dani ihn sah grinste sie ihn neckisch an. Annett sah hoch und ebenfalls in die Richtung von nick. Und nick meinte:
– Störe ich euch etwa? – Die beiden Frauen schauten sich in die Augen und waren sich einig. Sie sagten:
– Du hast das was uns noch gefehlt hat! – Also legte er sich neben Dani und küsste sie während sie von Annette weiter geleckt wurde Danis Hand wanderte zu Nick harten schwanz und Umschloss ihn. Annett schaute hoch und sagte zu Nick:
– Komm her zu mir und gibs mir so richtig von hinten während ich mich um Dani kümmere.

Gesagt getane er schob seinen harten schwanz von hinten in ihren prallen arsch und stieß sie so das es knallte. Danach legt nick sich hin Dani durfte ihn jetzt reiten. Während Annette von Nick geleckt wurde konnten die beiden Frauen sich küssen und an ihren Brüsten spielen. Zuerst kam Annette als Nick gerade seine Zunge in sie steckte und ihren Arsch knetete. Und kurz danach kamen Dani und Nick nach einem grandiosen Ritt.

Als sie sich gerade in den Armen leigent wieder aufrichteten kamen am Horizont die letzten Sonnenstrahlen durch bevor sie im Meer versanken. Und die drei waren sich einig der Tag war besser als Uni. Mal sehen was die Zukunft noch so bringt.

[de] [nudists] Ein Tag am Meer

Stann80

Find us online: Twitter / Telegram

You'll also like these stories:
0 0 votes
Article Rating
Subscribe
Notify of
guest

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments